Projekte

greenGain

Aktuelle Projekte

greenGain - Unterstützung einer nachhaltigen Energieproduktion aus Biomasserückständen von Landschaftspflegemaßnahmen

Das Ziel des durch das europäische Förderprogramm Horizont 2020 geförderten Projektes ist die Stärkung der energetischen Verwertung von regionaler und lokaler Biomasse aus Landschaftspflegemaßnahmen in ganz Europa. Das Projekt soll eine bessere Mobilisierung und Nutzung von Biomasse aus dem Bereich Straßenbegleitgrün und Landschaftspflegematerial  zur energetischen Nutzung in der EU ermöglichen.

Die Zielgruppen sind insbesondere regionale, öffentliche Verwaltungen oder andere Akteure, die für die Landschaftspflegemaßnahmen im öffentlichen Interesse zuständig sind. Weitere Akteure sind Unternehmen mit Bezug zu Erntetechnik, Logistik, Lagerung und Konversion sowie die Zivilgesellschaft.

Ein Schwerpunkt des Vorhabens wird die Netzwerkarbeit und die Verwertung der Ergebnisse in Europa sein.

Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. koordiniert die Projektdurchführung und das Team, welches sich aus 8 Projektpartner aus 4 Ländern der Europäischen Union zusammensetzt. Die Europäischen Partner in dem Vorhaben sind Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen (Deutschland), SYNCOM (Deutschland), CIRCE (Spanien), OMEZYMA (Spanien),  Cz Biom (Tschechische Republik), Sogesca (Italien) und CM-ACT (Italien).

Das Projektkonsortium wird u.a. das Potential von Landschaftspflegematerial und den optimalen Einsatz bei der Umwandlung in Bioenergie analysieren, Piloterfahrungen bezüglich des Marktangebots von Landschaftspflegematerial auswerten, dabei gesetzliche, politische und gesellschaftliche Aspekte einbeziehen und die Verbreitung und Verwendung der Projektergebnisse, z.B. durch die Schaffung einer EU-Wissensplattform ermöglichen.

Diese “ Koordinierungs- und Unterstützungsmaßnahme” (CSA) wird durch die Europäische Union gefördert und hat eine Laufzeit von drei Jahren – von Januar 2015 bis Dezember 2017.

Coordination: FACHAGENTUR NACHWACHSENDE ROHSTOFFE E.V. (FNR)
Beginn: Januar 2015
Laufzeit: 36 Monate
Kosten: 2 Mio €
Web: www.greengain.eu

greenGain

Das Ziel des durch das europäische Förderprogramm Horizont 2020 geförderten Projektes ist die Stärkung der energetischen Verwertung von regionaler und lokaler Biomasse aus Landschaftspflegemaßnahmen in ganz Europa. Das Projekt soll eine bessere Mobilisierung und Nutzung von Biomasse aus dem Bereich Straßenbegleitgrün und Landschaftspflegematerial  zur energetischen Nutzung in der EU ermöglichen.